Lernwerkstatt IdeenReich – Marketingkonzept, Webseite, Printdesign

Als noch sehr junges Kreativangebot für Kinder lag und liegt der Fokus bei diesem Projekt zunächst in der Akquise, dem Bekanntmachen und der Festigung der Einrichtung als „Marke“. Das Logo brachte die Kundin zu Beginn unserer Umsetzung bereits mit, ansonsten gab es keine gestalterischen Vorgaben. Durch die beim Logo gewählte Farbe war jedoch in dieser Hinsicht schon ein grober Weg gegeben.

 

Der Blog

Zunächst entstand der Blog auf Basis des CMS Ghost. Der Aufbau dieses Systems ist sehr reduziert mit einem kleinen Backoffice zum Editieren und Verfassen der Inhalte. Der Optionen-Overkill eines WordPress- oder Joomla-CMS ist hier nicht gegeben, so dass die paar nötigen Handgriffe, welche zum Texten oder Bildereinfügen gebraucht werden, schnell gelernt sind.
Das Design der Seite ist einfach gehalten, der wild künstlerische Background dominiert hier farblich und macht sofort klar: Hier gehts um Kreatives und Schöpferisches. Die Posts sind weißgründig – als Komplementärfarbe agiert das Violett des Logos und bringt so Lebendigkeit in die schlicht gehaltene Kulisse.

Die Lenkung des Users durch die Inhalte der Seite geschieht hier ohne eine Hauptnavigation. Wie bei einem Blog üblich sind die Hauptinhalte die aktuellen Posts, da diese die kommenden Veranstaltungen und Angebote ankündigen. Im Footerbereich sind statische Seiten verlinkt, welche einen Einblick in die Intention der Kundin ermöglichen, wie auch eine Angebotpalette beinhalten. Der Aufbau ist bewusst gewählt – er soll dem Besucher zeigen „Hier passiert immer was!“ und so jedes Mal einen aktualisierten Einstieg in die Seite bieten – sowohl Berichte über Vergangenes als auch Teaser für alles Kommende bereithalten. Passend zur kreativen und lebendigen Lernwerkstatt selbst, ist hier nur wenig Platz für Statisches.:-D

Für Eltern in der Region immer einen Klick wert: Lernwerkstatt Ideenreich in Leverkusen

 

Printbeschallung!

Da die Neugründung zunächst noch unbekannt war, hieß es fleißig Flyer drucken. Ein direkter Nutzen in Form eines konkreten Angebots ist Aufhänger und Thema der bisher produzierten Flyer und Folder. Gegenüber einer reinen Vorstellung der Einrichtung bildet der Leser hier entweder ein sofortiges zielgerichtetes Interesse oder ist mindestens generell über das Angebot informiert – in jedem Fall wird ihm ein direkter Nutzen angeboten und nicht eine auf sich selbst gerichtete Präsentation.

Gestalterisch werden alle Komunikationsmittel in derselben Typo-Farbe-Kombi umgesetzt, wie es online geschieht. Ein Wiedererkennungswert und das festigen der Marke sind bei dieser Neugründung besonders wichtig.

Auf dem Laufenden bleiben
mit dem die|site Newsletter!